Dallmayr Geschenke und Ideen, Kaffeespezialitäten
GANT Damen Blusen SS18
Damen 120x600

Motor & Sport

Berlin Marathon

Traditionell steht am letzten Wochenende im September die Hauptstadt ganz im Zeichen des Berlin-Marathons.\n

26. und 27. September 2015\n \n \n Über 40.000 Teilnehmer sind jährlich beim Berlin-Marathon am Start. Sie kommen aus rund 120 Ländern, entsprechend international und bunt ist die Teilnehmer- und Zuschauerschar. 2015 am Start sind drei der derzeit weltbesten Marathonläufer: Eliud Kipchoge, Emmanuel Mutai und Geoffrey Mutai.\n \n Hotspots für Zuschauer\n Die beliebtesten Plätze an der Strecke sind die Siegessäule (0,6 km), das Bundeskanzleramt und Reichstag (6,5 km), der Friedrichstadtpalast (8 km), der Platz am Wilden Eber (28,5 km), der Olivaer Platz (33,5 km) die Gedächtniskirche (35 km), der Potsdamer Platz (38,5 km), die Straße Unter den Linden (41 km) und natürlich das Brandenburger Tor (42 km).\n \n Weitere Marathon am Wochenende\n Neben den Läufern sind am Sonntag (Start: 9 Uhr) auch die Rollstuhlfahrer (Start: 8:35 Uhr) und Handbiker (Start: 8:45 Uhr) auf der Straße des 17. Juni mit am Start. Die Skater laufen bereits am Samstag (Start 15:30 Uhr), auch der Mini-Marathon (15:20 Uhr) und der Bambini-Lauf (Start: 11:00 Uhr) finden am Samstag statt.\n \n \n Straßensperrungen und Umleitungen\n Während der Veranstaltungen kommt zu starken Verkehrsbeeinträchtigungen. Allen Zuschauern wird empfohlen die U- und S-Bahnen zu benutzen. Informationen zur Verkehrsführung während des Marathons finden Sie zeitnah zur Veranstaltung auf den Seiten der Berliner Polizei.\n\r\n \n\r\nQuelle:Berlin.de



Bewertung:

Kommentar schreibenKommentare (0)
Noch keine Kommentare vorhanden.




Video anzeigen