Dallmayr Geschenke und Ideen, Kaffeespezialitäten
GANT Damen Blusen SS18
Damen 120x600

Motor & Sport

Deutsches Galopp-Derby 2016

Merken
Deutsches Galopp-Derby 2016

2. bis 10. Juli 2016 Horner Rennbahn

Das Derby-Meeting rund um das bedeutendste Rennen des Jahres – das Deutsche Galopp-Derby – findet dieses Jahr vom 2. bis 10. Juli 2016 auf der Horner Rennbahn statt.\n\r\nAuf den Sieger des Hauptrennens des Deutschen Derbys am Sonntag, 10. Juli 2016, wartet traditionsgemäß das berühmte "Blaue Band". Pferde und Jockeys kämpfen um die wichtigste und begehrteste Trophäe im deutschen Galopprennsport. Nach 2.400 m und knapp zweieinhalb Minuten wird der Jubel ohrenbetäubend. Die Entscheidung: Es gibt einen neuen Derbysieger!

Seit 1869 wird das Derby in Hamburg gelaufen. Und wie bei keinem anderen Rennen "summt" die ganze Rennbahn, wenn die Pferde in die Startbox einrücken. Zehntausende von Zuschauern, edelste Vollblüter auf dem Geläuf, die Jockeys, Trainer, Besitzer und Züchter in Hochspannung und High-Noon an den Wettkassen. Bei keinem anderen Rennen in Deutschland ist so viel Geld unterwegs, wie bei diesem.\n \n Die Spannung ist spürbar. Wenn sich die Startboxen öffnen und die Derbykandidaten zum ersten Mal an den Tribünen vorbeikommen, dann wird aus dem Summen der berühmte "Hamburg-Roar": Dann mischt sich die lautstarke Anfeuerung der begeisterten Zuschauer mit dem donnernden Trommelwirbel der galoppierenden Hufe.\n \n Die Renntage\n \n 1. Renntag: Samstag, 2. Juli 2016, ab 12.00 Uhr\n Auftakt des Hamburger Derby-Meetings 2016 mit neun Rennen inkl. dem Franz-Günther von Gaertner-Gedächtnisrennen, Gr. III, 1.600 m / Tag des Spitzensports\n \n 2. Renntag: Sonntag, 3. Juli 2016, ab 13.30 Uhr\n Neun Rennen inkl. dem pferdewetten.de – Großer Hansa-Preis, Gr. II, 2.400 m – Internationaler Vergleichskampf der Elitepferde\n \n 3. Renntag: Dienstag, 5. Juli 2016, ab 16.30 Uhr\n Acht Rennen inkl. dem Preis der Sparkasse Holstein – Hamburger Flieger Trophy, Gr. III, 1.200 m / Alpine-Motorenöl-Seejagdrennen (die Pferde schwimmen durch einen See)\n \n 4. Renntag: Mittwoch, 6. Juli 2016, ab 12.00 bzw. 16.30 Uhr\n Matinee mit vier Trabrennen ab 12.00 Uhr, danach ab 16.30 Uhr acht Galopprennen inkl. Langer Hamburger, Listenrennen über 3.200 m (das längste Flachrennen des Meetings)\n \n 5. Renntag: Freitag, 8. Juli 2016, ab 12.00 bzw. 15.30 Uhr\n Matinee mit vier Trabrennen ab 12.00 Uhr, danach ab 15.30 Uhr acht Galopprennen inkl. Großer Preis von Lotto Hamburg, Gr. III, 2.000 m\n \n 6. Renntag: Samstag, 9. Juli 2016, ab 12.00 Uhr\n Zwölf Galopprennen inkl. Almased-Cup – Hamburger Stuten-Preis, Gr. III, 2.200 m / Hanshin-Cup / Deutsch-Japanischer-Renntag \n \n 7. Renntag: Sonntag, 10. Juli 2016, ab 12.00 Uhr\n Letzter Renntag des Meetings 2016 mit zwölf Galopprennen inkl. dem wichtigsten und höchstdotierten Rennen des Jahres, dem IDEE 147. Deutsches Derby, Gr. I, 650.000 Euro, 2.400 m / Hamburger Stuten-Cup, Listenrennen, 2.200 m\n \n Wann?\n 2. bis 10. Juli 2016\n \n Wo?\n Horner Rennbahn\n \n Tickets:\n Telefon 0 40/6 51 82 81\n \n Horner Rennbahn\n Rennbahnstr. 96\n 22111 Hamburg\n \n Öffnungszeiten\n Sa:07.00-15.00 Uhr\n Flohdom, Februar bis November: Sa 07:00-15:00\n \n Quelle:\n http://www.hamburg-magazin.de/freizeit/sport-fun/artikel/detail/deutsches-galopp-derby.html\n\r\n\n  \n  \n  \n  



Bewertung:

Kommentar schreibenKommentare (0)
Noch keine Kommentare vorhanden.




Video anzeigen