Walbusch 120x600
Copa Del Rey Kollektion - 120x600
Damen 120x600

Stadtnews

Bis zum 25. Oktober für den Agenda-Preis bewerben

Solingen/ Noch bis zum 25. Oktober können sich Initiativen, Vereine, Firmen, Gruppen und Einzelpersonen um den mit 1500 Euro dotierten Solinger Agenda 21 – Preis bewerben. Ausdrücklich erwünscht ist dabei auch die Bewerbung von jüngeren Initiativen und von Jugendlichen.\n \n Die Stadt ehrt mit dieser jährlichen Auszeichnung das Engagement von Menschen, die sich für eine nachhaltige Entwicklung einsetzen, für eine lebenswerte Zukunft heutiger und nachfolgender Generationen in Solingen und anderen Teilen der Welt.\n \n Die Agenda 21 trägt als Aktionsprogramm für das 21. Jahrhundert dazu bei, eine sozial gerechte, ökologisch verantwortungsvolle, kulturell vielseitige und wirtschaftlich zukunftsfähige Entwicklung voranzutreiben.\n \n Ausgezeichnet werden zum Beispiel Aktivitäten für eine soziale und umweltgerechte Entwicklung sowie zukunftsfähige Bildung, Maßnahmen zum Klimaschutz, Schritte für ein soziales Miteinander in Solingen oder Initiativen, die das Überleben von Menschen in anderen Teilen der Welt sichern, die benachteiligte Gruppen fördern oder kulturelle Beiträge zum interkulturellen Zusammenleben leisten.\n \n Für die Bewerbung muss eine Kurzbeschreibung der Aktivitäten eingereicht werden. Entgegen genommen werden dabei sowohl Eigenbewerbungen als auch Vorschläge anderer. Informationen und ein Kurzformular gibt es im Internet:\n \n www.solingen.de/agendapreis.\n \n Hier werden Bewerbungen entgegen genommen:\n \n Stadt Solingen, Agenda 21- Geschäftsstelle, Bonner Straße 100, 42657 Solingen,\n \n Mail:a.bischoff@solingen.de, Telefon 290-6557, Fax: 290-74-6557.\n\r\nQuelle Text:\n\r\nhttp://solinger-bote.de/nachrichten/2015/10/13/solingen-bis-zum-25-oktober-fuer-den-agenda-preis-bewerben/\n\r\n \n



Bewertung:

Kommentar schreibenKommentare (0)
Noch keine Kommentare vorhanden.




Video anzeigen