Dallmayr Geschenke und Ideen, Kaffeespezialitäten
GANT Damen Blusen SS18
Damen 120x600

Stadtnews

Die Symphoniker sind gerettet

Glück für die Orchester GmbH: Durch einen Drei-Punkte-Wirtschaftsplan konnte die drohende Insolvenz doch noch abgewendet werden.\n

Durch Tarifsteigerungen von fast 10 Prozent war die GmbH in finanzielle Probleme geraten. Diese Mehrkosten konnten nicht getragen werden, da die Ausgaben zu über 90 Prozent aus Personalkosten bestehen.\n \n Für die Rettung notwendig sind als Grundlagen drei Maßnahmen: Zunächst wird die Stadt Solingen die Betriebskosten mit rund 25 000 Euro mehr als bislang fördern. Außerdem sollen Besucher des Theaters einen so genannten „Solidaritätszuschuss“ von 20 Prozent zahlen, der insgesamt ungefähr 90 000 Euro an Mehreinnahmen in die Kassen spülen soll. Als letzten Schritt wurde eine Art Dispotkredit vereinbart, um eine vorübergehende Unterfinanzierung aufzufangen.\n \n Durch die Neuregelungen sind die Bergischen Symphoniker für eine lange Zeit gerettet, denn der Vertrag ist erst nach zehn Jahren einseitig kündbar. Damit werden uns die Musiker für mindestens 15 weitere Jahre Freude bereiten können!\n \n \n Bildquelle: Petra Bork  / pixelio.de\n



Bewertung:

Kommentar schreibenKommentare (0)
Noch keine Kommentare vorhanden.




Video anzeigen