Dallmayr Geschenke und Ideen, Kaffeespezialitäten
GANT Damen Blusen SS18
Damen 120x600








Kunst & Kultur

Der Tag der deutschen Einheit

Vor 29 Jahren sind wir Deutschen vereint worden. Wie geht es uns heute damit? Was haben wir geschafft und wie Blicken wir in die Zukunft? 

Der Fall der Mauer

Vor genau 29. Jahren wurde in der Nacht vom 2. auf den 3. Oktober 1990 die Fahne der Einheit an einem Fahnenmast vor dem Reichstaggebäude gehisst.
Wie jedes Jahr lädt dieser Tag ein, um die Ereignisse Revue passieren zu lassen und auf das, was wir Deutschen geschafft haben Stolz zu sein. Sichlich gibt Ost wie West viele, die skeptisch sind aber wir sollten uns auf die vielen positiven Dinge konzentrieren, die wir geschafft haben. Deutschland steht für Einheheit, Frieden und Freiheit. 

Der 3. Oktober wurde als 
Tag der Deutschen Einheit im Einigungsvertrag 1990 zum gesetzlichen Feiertag Deutschlands bestimmt. Als deutscher Nationalfeiertag erinnert er an die deutsche Wiedervereinigung, die „mit dem Wirksamwerden des Beitritts der Deutschen Demokratischen Republik zur Bundesrepublik Deutschland […] am 3. Oktober 1990“„vollendet“ wurde. Somit wurden Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie Berlin in seiner Gesamtheit die neuen Länder der Bundesrepublick Deutschland.



Bewertung:

Kommentar schreibenKommentare (0)
Noch keine Kommentare vorhanden.




Video anzeigen