Dallmayr Geschenke und Ideen, Kaffeespezialitäten
GANT Damen Blusen SS18
Damen 120x600

Ausgehen & Shoppen

18. Musikfilmfestival in Wien

Vom 4. Juli bis zum 6. September 2015 sind zahlreiche renommierte Musikfilme auf dem Gelände vor dem Rathaus zu bestaunen.

Alles dreht sich um Musik, Oper und Tanz. Den Auftakt macht das spektakuläre Pink-Floyd-Konzert, das 1989 im Rahmen der „A Momentary Lapse Of Reason“-Tour im Nassau Veterans Memorial Coliseum in New York aufgenommen wurde. Opernbegeisterte können sich auf Anna Netrebko und Rolando Villazón in Puccinis La Bohème und Donizettis L’Elisir d’Amore, sowie Thomas Hampson in Verdis Simon Boccanegra freuen. Bizets Carmen und Mozarts Zauberflöte erwecken mit ihren bekannten Melodien Lust auf Oper. Verdis Rigoletto wird live aus der Wiener Staatsoper übertragen. Zwei Operetten von Emmerich Kálmán, Die Csárdásfürstin und Gräfin Mariza, sorgen für heitere Stunden. Ein Klassik-Highlight ist das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker 2015, dirigiert von Zubin Mehta.\n \n Auch der Jazz kommt nicht zu kurz. Aufnahmen legendärer Interpreten wie Frank Sinatra, Eric Clapton, Chick Corea, Omara Portuondo sowie Tony Bennet & Lady Gaga werden in Wien auf Großleinwand zu sehen sein. Ausgestrahlt werden weiters viele Pop-Konzerte, etwa von Elton John, Pink Floyd, Celine Dion, Queen, Bob Marley, Depeche Mode, Zucchero und Elvis Presley.\n \n Während Filmbeginn täglich bei Einbruch der Dunkelheit ist, versorgt die Festival-Gastronomie ihre Gäste von 11:00 Uhr vormittags bis 24 Uhr nachts mit internationalen Köstlichkeiten. Jedes Jahr sind bis zu 700 000 Besucher dabei und genießen den Wiener Sommer auf Großleinwand mit Musik, Film und kulinarischen Köstlichkeiten vor dem Rathaus-Panorama.\n\r\nQuelle Foto Beispielbild: Pixabay



Bewertung:

Kommentar schreibenKommentare (0)
Noch keine Kommentare vorhanden.




Video anzeigen