Dallmayr Geschenke und Ideen, Kaffeespezialitäten
GANT Damen Blusen SS18
Damen 120x600

Sehen & Gesehen werden

Deutscher Filmpreis 2015

Merken
Deutscher Filmpreis
Deutscher Filmpreis, Ehrenpreisträger
Deutscher Filmpreis, Moderator dieses Jahr: Jan Josef Liefers

PRESSEMITTEILUNG 7. Mai 2015\n \n Weitere Info´s bekommt Ihr hier:\n \n http://www.deutscher-filmpreis.de/\n \n DEUTSCHER FILMPREIS 2015: BEKANNTGABE DER NOMINIERUNGEN\n \n Soeben  wurden  bei  einer  Pressekonferenz  der  DEUTSCHEN  FILMAKADEMIE  in  Berlin die Nominierungen für den DEUTSCHEN FILMPREIS 2015 bekannt gegeben. Gemeinsam mit der Kulturstaatsministerin Monika Grütters, der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, haben Iris Berben, die Präsidentin der DEUTSCHEN FILMAKADEMIE sowie das Vorstandsmitglied Christiane Paul die Nominierungen in insgesamt 16 Kategorien verlesen. Die Ergebnisse findet Ihr hier: http://www.deutscher-filmpreis.de. Die DEUTSCHE FILMAKADEMIE gratuliert allen nominierten Filmschaffenden sehr herzlich!\n \n Im Rahmen der von Jörg Thadeusz moderierten Pressekonferenz wurde außerdem der neue Sonderpreis „Jaeger-LeCoultre Hommage an den Deutschen Film“ bekannt gegeben, mit dem künftig zwei Persönlichkeiten im Vorfeld der Filmpreisgala für herausragende künstlerische  Leistungen ausgezeichnet  werden. Die durch eine Fachjury ermittelten Preisträger erhalten den von der Schweizer Uhrenmanufaktur  gestifteten Preis  im  Rahmen  des Nominierten-Abends am 30. Mai 2015.\n \n Ein weiterer Gewinner steht bereits vor der Verleihung am 19. Juni fest: Die renommierte Kostümbildnerin Barbara Baum wird bei der Verleihung des DEUTSCHEN FILMPREISES am 19. Juni mit dem Ehrenpreis für herausragende Verdienste um den Deutschen Film ausgezeichnet. Barbara Baum entwarf die Kostüme für mehr als 70 deutsche und internationale Kino- und TV-Produktionen, darunter zahlreiche Filme von Rainer Werner Fassbinder. „Barbara Baum ist eine herzliche Kollegin, die mit ihrem besonderen Talent für historische Kostüme  deutsche  Filmgeschichte  geschrieben  hat“,  begründete  Iris Berben die Wahl.\n \n Barbara Baum wird auch im Rahmen des diesjährigen LOLA FESTIVALS gefeiert, das vom 28. bis 30. Mai in der Berliner Astor Film Lounge stattfindet. Neben Gesprächsrunden mit den Nominierten stehen ausgewählte deutsche Filme auf dem Programm, die von den nominierten Filmschaffenden präsentiert werden. Die nominierten Filme gibt es dieses Jahr im Mai und Juni open Air im Berliner Freilichtkino Kreuzberg zu sehen.\n \n Die 65. Verleihung des DEUTSCHEN FILMPREISES wird am 19. Juni im Palais am Funkturm in Berlin gefeiert und am gleichen Abend um 22:45 Uhr im ZDF ausgestrahlt. Ein Porträt des Moderatoren Jan Josef Liefers sowie weitere Pressematerialien zum DEUTSCHEN FILMPREIS 2015 stehen unter http://www.deutscher-filmpreis.de/presse-pr/  zum  Download bereit.\n \n Der  DEUTSCHE  FILMPREIS  –  die  renommierteste  und  höchstdotierte Auszeichnung für den deutschen Film –  ist mit Preisgeldern  in  einer Gesamthöhe von knapp 3 Mio. Euro der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) dotiert und wird nach der Wahl durch die Mitglieder der DEUTSCHEN FILMAKADEMIE von Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters verliehen. Die Verleihung  ist  eine  Veranstaltung  der  DEUTSCHEN  FILMAKADEMIE in Zusammenarbeit mit der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und    Medien (BKM), produziert von der DFA Produktion    GmbH.\n \n Weitere Informationen finden Sie unter: www.deutscher-filmpreis.de www.facebook.com/DeutscherFilmpreis www.deutsche-filmakademie.de.\n\r\nWir sind live dabei und werden Euch berichten!\n



Bewertung:

Kommentar schreibenKommentare (0)
Noch keine Kommentare vorhanden.




Video anzeigen