Dallmayr Geschenke und Ideen, Kaffeespezialitäten
GANT Damen Blusen SS18
Damen 120x600

Stadtnews

barbara k on stage / fällt leider aus!

Merken
barbara k on stage Solingen, Altes Stellwerk

Am 21.1/ Altes Stellwerk \n

Am 21.Januar 2017 im "Alten Stellwerk"\n\r\n"Altes Stellwerk"  Solingen\n Potsdamer Straße 31\n 42651 Solingen\n 0160/96797365\n\r\nthe nature of music is vibration.\n the vibration of nature is music.\n liebe zur natur als quelle der inspiration & kunst\n  \nbarbara  k  ( ex.timbuk3 )  &  achim tang\n special guest: wolfgang pracht\n\r\ncrossing the red line\n  \nSinger/Songwriter + Musiker\n mit Engagement für Natur- und Umweltprojekte\n  \n Samstag, 21. Januar 2017, 19 Uhr\n Altes Stellwerk (Stefan Seeger)\n Potsdamer Straße 31, Solingen\n  \n Einlass 18 Uhr; Getränke & Snacks zu fairen Preisen\n Eintritt „in den Hut“ = Spende zugunsten eines Umwelt-Fonts\n  \nBackground:\n  \n barbara k, so der Künstlername, ist eine in den USA, aber auch weltweit sehr erfolgreiche Singer/Songwriter-Künstlerin mit deutlichem US-Südstaaten-Stil. Ihre Basis war über viele Jahre Austin Texas, wo sie auch als Ton-Ingenieurin und Web-Designerin arbeite.\n  \n Nicht erst seit, aber besonders nach der Ölunfall-Katastrophe im Golf von Mexiko, wo sie mit ansehen musste, wie Tiere lebendig im zur Vernichtung abgefackelt Öl verbrannten, setzt sie sich vehement für den Umweltschutz ein. „Swimming in Blackwater“ ist das (traurige) Mottolied.\n  \n Barbara und Gleichgesinnte haben ein erfolgreiches Online-Projekt initiiert, bei der Künstler ihren Beitrag in (vor allem akustischen) Kunstwerken spenden, um den Kampf der Sioux-Indianer gegen eine Öl-Pipeline in ihrem Reservat zu unterstützen. Dies hat weltweit Beachtung gefunden - auch hierzulande.\n  \n Barbara lebt nun mit Ihrem deutschen Mann Wolfgang Pracht, Musiker und Songwriter, auf einem ländlichen Archehof in Windeck (Sieg) und möchte mit diesem Gig Kontakt mit gleichgesinnten Künstlern im Raum Solingen aufnehmen.\n  \n Warum Solingen? Weil vieles, was ihre Anliegen sind, auch in der Solinger Musikszene, bei bildenden Künstlern und in den Köpfen vieler Bürger präsent ist. Das Bewusstsein, die Natur zu respektieren, weil nur so die Menschen „heil“ bleiben können, ist in Solingen kein abstrakter Gedanke.\n  \n Ich glaube, es ist an der Zeit, dass sich Vernünftige wieder etwas mehr verbünden sollten. Deshalb haben wir sie eingeladen, diesen Kontakt zu suchen. Es wäre interessant zu sehen, ob sich die Aktivitäten von Barbara nicht auch mit Solinger Idealismus und Kreativität mixen ließe.\n Hans-Georg „Schorsch“ Wenke, wenke@wenke.net,  0172   20 3 20 20\n  \n … mehr:\n www.barbarakmusic.com\n www.somuma.com\n www.sparrowswheel.com\n  \n barbara k:\n Vocal & Guitar; on stage mit Bob Dylan, Sting, Neil Young, Bonnie Raitt, Jackson Browne, Willie Nelsen, Floyd Red Crow Westermann, John Trudell; eigene Band Timbuk3; Grammy Nominierung 1986 für „best new artist“,    \n  \n Wolfgang Pracht:\n Singer/Songwriter, Gitarrist; on stage u.a. mit Townes Van Zandt, Tim Buckley, David Crosby.\n  \n Achim Tang:\n Kontrabassist aus Berlin, Deutschland,\n ist vielfältig tätig im Genre Jazz und inprovisierte Musik. Gleichzeitig engagiert er sich intensiv in der ,community music’ –ein  sozialpädagogischer Weg, jungen Menschen ihr Talent für und Freude an Musik zu ebenen oder zu stärken.\n  \n  



Bewertung:

Kommentar schreibenKommentare (0)
Noch keine Kommentare vorhanden.




Video anzeigen